Unfall auf der Kennedybrücke.

Unfall auf der Kennedybrücke.

Foto: Polizei

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Wendemanöver auf der Kennedybrücke geht daneben

Von nord24
29. September 2017 // 12:48

Auf der Kennedybrücke in Bremerhaven-Mitte hat es am Freitagmorgen einen Verkehrsunfall gegeben. Ein Lasterfahrer wollte wenden und stieß dabei mit einem Auto zusammen.

Asphaltierungs­­arbeiten fordern Rangiervermögen

Auf der Kennedybrücke finden gerade Asphaltierungs­­arbeiten statt und anliefernde Laster müssen in dem großen Baustellenbereich rangieren. Gegen 8.10 Uhr wendete eine 28-Jährige Lkw-Führerin ihr schweres Fahrzeug auf der Brücke quer über alle Fahrbahnen der Columbusstraße.

Keine Verletzten trotz Kollision

Dabei kam es zu einer heftigen Kollision mit einem Auto, der hier gerade stadteinwärts unterwegs war. Der 24-jährige Fahrer hatte die Situation im Baustellenbereich nicht erkannt und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Trotz des hohen Schadens gab es keine Verletzten.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
944 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger