In Bremen hat ein Bundeswehr-Fahrzeug gebrannt.

In Bremen hat ein Bundeswehr-Fahrzeug gebrannt.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Bremen

Bundeswehrfahrzeug in Flammen: Sehr hoher Schaden

Von nord24
8. Februar 2017 // 20:15

Ein Fahrzeug der Bundeswehr wurde in der Nacht auf Mittwoch auf dem Parkplatz des Hauptzollamtes Bremen durch ein Feuer komplett zerstört. Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt.

Polizei entdeckt Brand

Gegen 2.30 Uhr bemerkte die Streifenwagenbesatzung der Polizei Bremen eine starke Rauchentwicklung und Licht auf dem Parkplatz. Ob es sich dabei um Brandstiftung oder einen technischen Defekt handelt, klärt nun die Polizei.

Keine Verletzten

Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 35 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die in der Nähe des Tatorts verdächtige Personen gesehen haben.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1370 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger