In elf Bundesländern laufen seit Mittwochmorgen Polizeieinsätze gegen die rechtsextreme Szene.

In elf Bundesländern laufen seit Mittwochmorgen Polizeieinsätze gegen die rechtsextreme Szene.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Bundesweite Razzien gegen Rechtsextreme

Autor
Von nord24
6. April 2022 // 08:41

Ermittler gehen seit dem Morgen mit einer großen Aktion in elf Bundesländern gegen mutmaßliche Rechtsextremisten vor.

Vier Festnahmen

Vier Personen aus dem Umfeld einer Eisenacher Kampfsportgruppe seien festgenommen worden, sagte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe am Mittwoch.

Verfassungsschutz sieht wichtigen Schlag gegen Rechtsextremisten

Die Durchsuchungen bei mutmaßlichen Neonazis in elf Bundesländern sind nach Einschätzung von Verfassungsschutz-Präsident Thomas Haldenwang „ein wichtiger Schlag gegen die gewaltbereite rechtsextremistische Szene und ein großer Erfolg der Sicherheitsbehörden“. Das zuletzt intensivierte Maßnahmenpaket der Bundesregierung gegen den Rechtsextremismus in Deutschland zeige Wirkung, sagte er. (dpa/znn)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
307 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger