Beim Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Nähe von Cuxhaven sind die Bewohner verletzt worden.

Beim Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Nähe von Cuxhaven sind die Bewohner verletzt worden.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Cuxland

Cuxhaven: Diebe brechen in Haus ein und verletzen Bewohner

Von nord24
10. Februar 2017 // 17:45

Zwei unbekannte Männer sind am heutigen Freitagmorgen in ein Einfamilienhaus in der Straße "Mittelteil" in Ihlienworth bei Cuxhaven eingebrochen. Dabei verletzten sie die Bewohner leicht.

Einbrecher werden von Bewohnern überrascht

Gegen 8:40 Uhr brachen die Männer eine Hintertür auf und drangen in das Haus ein. Dabei wurden sie von den Bewohnern überrascht. Auf ihrer Flucht schlugen sie die etwa 60 Jahre alten Eheleute nieder und verletzten sie dadurch leicht. Die Diebe entwendeten Schmuck und mehrere Uhren, darunter auch eine Armbanduhr mit rotem Ziffernblatt und der Aufschrift "Ferrari".

Flucht in dunkelblauem Passat

Die Täter flüchteten ersten Ermittlungen zufolge mit einem dunkelblauen VW Passat Kombi mit ausländischem Kennzeichen, das mit EEB- beginnt, dem drei Ziffern folgen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter Bezug zur Region haben und eventuell im Landkreis Cuxhaven oder im Bereich Bremerhaven/Bremen untergekommen sein könnten.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, oder denen eine Ferrari-Uhr mit rotem Zifferblatt "von privat" angeboten wird, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven unter der Nummer 04721 / 5730 zu wenden.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1310 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger