Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Foto: dpa

Blaulicht
Cuxland

Cuxhaven: Mann schubst Frau (69) am Bahnübergang vom Rad

22. September 2021 // 15:10

Ein bisher unbekannter Mann hat am Dienstag eine 69-jährige Frau von ihrem Fahrrad geschubst. Die Polizei sucht Zeugen.

Frau wird vom Rad geschubst

Eine 69-jährige Frau ist am Dienstag am Bahnübergang in der Papenstraße in Cuxhaven von einem unbekannten Mann von ihrem Rad geschubst worden. Die Frau blieb unverletzt.

Frau bleibt unverletzt

Wie die Polzei Cuxhaven mitteilte, kam der Frau am Bahnübergang eine Gruppe von drei jungen Radfahrern entgegen. Die 69-Jährige wies die Gruppe darauf hin, dass sie den Radweg auf der falschen Straßenseite benutzen würden. Als sie die Gruppe passierte, wurde sie von einem der Männer im Vorbeifahren geschubst.

Polizei sucht Zeugen

Die jungen Männer seien etwa 30 Jahre alt und hell gekleidet gewesen, erklärte die Polizei. Der Täter habe kurze, mittelblonde Haare gehabt. Die Polizei Cuxhaven bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 04721/5730 zu melden. (ots)

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger