Im Watt zwischen Neuwerk und Sahlenburg hat sich das Tier losgerissen.

Im Watt zwischen Neuwerk und Sahlenburg hat sich das Tier losgerissen.

Foto: Marks/dpa

Blaulicht
Cuxland

Cuxhaven: Pferd vermutlich in der Nordsee ertrunken

Von Kristin Seelbach
29. Juli 2018 // 17:33

Tragisches Ende eines Wattspaziergangs: Das Pferd einer Urlauberin ist vermutlich am Wochenende in der Nordsee vor Cuxhaven ertrunken. Das Tier hatte sich aus ungeklärter Ursache von seiner Besitzerin losgerissen und konnte trotz intensiver Suche von Polizei, Feuerwehr und DLRG nicht mehr gefunden werden. 

Pferd reißt sich los

Am Freitagabend gegen 18.45 Uhr war die Besitzerin mit ihrem Pferd und einem Freund im Watt unterwegs. Aus ungeklärter Ursache erschrak sich das Tier, riss sich los und galoppierte davon. Die Besitzerin versuchte noch, dem Pferd hinterherzulaufen, ohne Erfolg.

Intensive Suche

Die alarmierten Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und DLRG nahmen die Suche nach dem Tier auf. Zunächst gingen diese – aufgrund der Angaben der Besitzerin – davon aus, dass das Tier in Richtung Land geflüchtet war. Dies bestätigte sich allerdings im weiteren Verlauf der Suche nicht.

Mit Booten unterwegs

Die Einsatzkräfte suchten deshalb am späteren Freitagabend auch im Wasser nach dem Pferd. Zuletzt wurde es gegen 2 Uhr am Sonnabendmorgen auf einer Sandbank südlich der Insel Neuwerk gesehen, konnte dort aber nicht gerettet werden. Danach musste die Suche abgebrochen werden, weil das Wasser zu niedrig für die Boote wurde,

Totes Tier im Wasser entdeckt

Am Sonnabend sollen mehrere Schiffsleute den Kadaver eines Pferdes im Wasser bei Tonne 1  zwischen Cuxhaven und Helgoland treiben gesehen haben. Obwohl die Wasserschutzpolizei sofort mit ihrem Boot ausrückte, konnte sie das tote Tier nicht mehr finden. Dieses war schon hinaus aufs Meer getrieben worden.

Keine offizielle Bestätigung

Offiziell bestätigen, dass es sich um das vermisste Pferd handelt, wollte die Polizei deshalb nicht. Allerdings sei die Wahrscheinlichkeit sehr hoch.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger