Ein Sattelzug ist auf ein Baustellenfahrzeug aufgefahren.

Aus bislang unbekannter Ursache übersah der Bremerhavener Fahrer des Sattelzugs die Absicherung und fuhr nahezu ungebremst auf ein Sicherungsfahrzeug auf. Durch den Unfall wurden er und sein sechsjähriges Kind, das sich auf dem Beifahrersitz befand, leicht verletzt.

Foto: Polizeiinspektion Cuxhaven

Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall auf der A27 bei Stotel - Kind verletzt

Autor
Von nord24
2. Januar 2023 // 14:32

Auf der A27 ist es zwischen den Anschlussstellen Stotel und Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Sattelzug kollidiert mit Baustellenfahrzeug

Fast ungebremst ist ein Sattelzug auf der Autobahn 27 bei Stotel auf ein Baustellenfahrzeug gefahren. Der Lkw-Fahrer und ein im Lkw mitfahrendes Kind wurden am Montag (2.1.23) leicht verletzt, beide kamen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Massive Verkehrsbehinderungen

Das Baustellenfahrzeug war zur Absicherung eines Arbeitstrupps im Seitenraum im Einsatz. Wegen der Bergungsarbeiten wurde die Autobahn nach dem Unfall ab der Anschlussstelle Stotel in Richtung Bremen voll gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
618 abgegebene Stimmen