Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße

Ein 19-jähriger Autofahrer kam in Steinau in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum. Er und seine beiden Mitfahrer wurden schwer verletzt.

Foto: Kusch/dpa

Blaulicht
Cuxland

Cuxland: Unfall in Steinau - drei junge Menschen schwer verletzt

Autor
Von nord24
13. Dezember 2022 // 11:33

Am Sonntagmorgen kam es gegen 5 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 117 zwischen Bad Bederkesa und Steinau.

Gegen Baum geprallt

Hierbei kam ein PKW in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum. Der 19-jährige Fahrzeugführer sowie seine beiden Mitfahrer, 18 und 17 Jahre alt, wurden durch den Unfall schwer verletzt.

Fahrbahn voll gesperrt

Der 17-jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Während der Unfallaufnahme gab es Hinweise, dass der Fahrer möglicherweise Betäubungsmittel eingenommen haben könnte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Fahrbahn musste bis etwa 7 Uhr voll gesperrt werden. Der PKW wurde abgeschleppt.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
626 abgegebene Stimmen