Bei einer Kollision im Fischereihafen gab  es drei Verletzte.

Bei einer Kollision im Fischereihafen gab es drei Verletzte.

Foto: Polizei

Blaulicht
Bremerhaven

Drei Verletzte bei Autounfall im Fischereihafen

Von nord24
13. Mai 2019 // 13:51

Im Bremerhavener Fischereihafen sind am Sonntag zwei Autos zusammengekracht. Es gab drei Verletzte, die vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurden.

Vorfahrt missachtet

Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr auf der Kreuzung Labradorstraße/Am Luneort. Ein 55 Jahre alter Autofahrer hatte nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines anderen Wagens missachtet. Trotz einer Vollbremsung konnte eine 45 Jahre alte Fahrerin die Kollision nicht mehr verhindern.

Erheblicher Sachschaden

Es entstand erheblicher Sachschaden. Einer Beifahrerin wurde zudem ein Ohrring aus dem Ohrläppchen gerissen.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger