Ein Polizeiauto von der Seite

Ein Dieb versuchte auf einem Flohmarkt Beute zu machen, doch er wurde aufgehalten.

Foto: dpa

Blaulicht

Dreister Flohmarktdieb von Ausstellern und Besuchern gestoppt

Autor
Eva Wedemeyer
7. Februar 2022 // 13:29

Der Diebstahl von Schmuck und Wertgegenständen in einer Flohmarkthalle konnte am Sonnabend, 5. Januar, verhindert werden.

Standbetreiber ertappt Dieb auf frischer Tat

Gegen 13 Uhr beobachtete ein Standbetreiber in der Halle an der Nansenstraße einen jungen Mann dabei, wie er nach seinem Schaukasten griff, in dem er Schmuck und andere Wertgegenstände zum Verkauf anbot und mit diesem unter den Arm in Richtung Ausgang rannte.

Dieb stößt mit Ausstellerin zusammen

Auf seinem Weg stieß er mit einer Ausstellerin (53) zusammen, die den Täter zunächst festhalten konnte. Sie stellte ihren Fuß auf das heruntergefallene Diebesgut. Doch der Dieb konnte seine Beute wieder aufheben und seine Flucht fortsetzen. Schließlich konnte ein Mann (53) den Dieb ein letztes Mal stoppen und bis zum Eintreffen der Polizei festahlten. Den Täter erwartet nun ein Strafverfahren wegen Räuberischen Diebstahls.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
422 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger