Die Polizei warnt davor, wertvolle Gerätschaften etc. im Keller aufzubewahren.

Die Polizei warnt davor, wertvolle Gerätschaften etc. im Keller aufzubewahren.

Foto: picture alliance / Silas Stein/dpa

Blaulicht

Einbruch: Auch Kellerräume sind nicht sicher

Autor
Von nord24
13. Dezember 2021 // 15:05

Am vergangenen Freitag wurde in Bremerhaven-Geestemdorf eingebrochen und Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen.

Kellertür aufgehebelt

Bisher noch unbekannte Täter verschafften sich durch Aufhebeln der Kellertür am Freitagnachmittag Zutritt zu dem Untergeschoss eines Hauses in Bremerhaven-Geestendorf. Auch eine weitere Tür hinderte die Einbrecher nicht an ihrem Vorhaben. Bei dem Einbruch konnten sie Diebesgut im Gesamtwert von etwa 3.000,- Euro entwenden. Darunter auch eine Stihl-Kettensäge sowie ein Einhell-Stemmhammer.

Hinweise erbeten

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die am Freitag, 10. Dezember 2021, zwischen 16.30 Uhr und 19.00 Uhr, Auffälligkeiten im Bereich der Straße Kohlhof bemerkt haben, sich unter der Telefonnummer 0471-953 3321 zu melden.

Warnung

Weiterhin warnt die Polizei eindringlich vor dem Ankauf von Gegenständen zwielichtiger Herkunft.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
709 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger