Mit mehr als viereinhalb Promille im Blut hat ein Radfahrer im Kreis Cloppenburg einen Unfall gebaut.

Mit mehr als viereinhalb Promille im Blut hat ein Radfahrer im Kreis Cloppenburg einen Unfall gebaut.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Der Norden

Erstaunlicher Promillewert: Radler fährt gegen Auto

Von nord24
3. Februar 2017 // 12:38

Sturzbetrunken einen Unfall verursacht:  Am gestrigen Donnerstag ist ein Radfahrer in Lohne (Kreis Cloppenburg) in einer Kurve mit einem Auto zusammengestoßen. Beim anschließenden Atem-Alkoholtest stellten die Polizeibeamten einen erstaunlichen Promillewert fest.

Mehr als viereinhalb Promille

4,57 Promille leuchtete auf der Anzeige des Gerätes auf, nachdem der 32-Jährige hineingepustet hatte. Die Polizei brachte den Trunkenbold zur Ausnüchterung nach Hause. Die dürfte sicher eine Weile gedauert haben...
Mehr Nachrichten aus dem Norden lest Ihr auf unserer Startseite.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1267 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger