Ein Streifenwagen steht mit Blaulicht auf der regennassen Autobahn.

Der Mann ist mit seinem motorisierten Rollstuhl auf die Autobahn gefahren.

Foto: dpa

Blaulicht

Falsch abgebogen - Senior fährt mit Rollstuhl auf die Autobahn

Von Nord24
14. März 2022 // 18:07

Mit einem Krankenfahrstuhl hat sich ein 87 Jahre alter Mann auf die Autobahn 39 bei Salzgitter verirrt.

Versehentlich falsch abgebogen

Zeugen meldeten den Mann am Sonntagnachmittag zwischen der Anschlussstelle Salzgitter-Thiede und der Raststätte Salzgitterhüttenblick, wie die Polizei mitteilte. Eintreffenden Beamten sagte er, dass er versehentlich falsch abgebogen sei und nicht wisse, wie er zurückkomme.

Sicher zuhause angekommen

Die Polizisten sicherten den Bereich der A39 Richtung Kassel. Sie bestellten einen Abschleppdienst für den Krankenfahrstuhl und brachten den Mann nach Hause. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
213 abgegebene Stimmen