Falsche Polizisten wollen gutgläubige Bürger im Cuxland abzocken.

Falsche Polizisten wollen gutgläubige Bürger im Cuxland abzocken.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Cuxland

Falsche Polizisten wollen Bürger im Cuxland am Telefon abzocken

Von nord24
12. Februar 2018 // 16:16

Falsche Polizisten treiben wieder ihr Unwesen im Cuxland. Zuletzt wurden Fälle aus der Stadt Cuxhaven und Hemmoor gemeldet.

Frei erfundene Geschichten

Die Gauner erzählen den Bürgern am Telefon frei erfundene Geschichten. So sollen die Anwohner ihr Geld vor flüchtigen Einbrechern schützen und den (falschen) Polizisten anvertrauen. Auch wird am Telefon nach Vermögenswerten gefragt.

Die Polizei Cuxhaven warnt

Pressesprecher Rainer Brenner von der Polizei Cuxhaven warnt vor der Masche der Verbrecher. "Die Polizei bittet niemals um Geldbeträge oder fordert dazu auf, Geld oder Wertsachen herauszugeben", sagt Brenner. Wer einen dieser dubiosen Anrufe erhält, sollte sich umgehend an die Polizei unter Telefon 110 wenden.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
181 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger