Der Roller wurde bei dem Zusammenprall beschädigt.

Der Roller wurde bei dem Zusammenprall beschädigt.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Fiese Unfallflucht und ein Schwerverletzter in Lehe

Von nord24
12. September 2017 // 12:48

Unfallflucht in Lehe: Nach einer Kollision mit einem Motorroller hat sich der Fahrer eines dunkelblauen Kastenwagens einfach so vom Unglücksort entfernt. Der Mann kümmert sich nicht um das schwer verletzte Unfallopfer.

Der Unfall passiert beim Überholen

Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in der Eisenbahnstraße. Dort setzte der Fahrer des Kastenwagens zum Überholen an und kollidierte dabei mit dem Motorroller.
Mehr Nachrichten aus Bremerhaven und umzu gibt es auf nord24: bitte klicken

Der Unfallverursacher macht sich mit seinem Kastenwagen aus dem Staub

Der Rollerfahrer (57) blieb schwer verletzt auf der Straße liegen, der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen. Sie sollen sich unter Telefon 0471/9533162 melden.

Es hat wohl auch einen Beifahrer gegeben

Der Kastenwagen soll schon ein etwas älteres Modell gewesen sein. Vom Unfallverursacher gibt es nur eine wage Beschreibung: Er soll schwarze, lockige Haare tragen. Wichtig aber: Es gab im Kastenwagen wohl auch einen Beifahrer.

Der Rollerfahrer kommt ins Krankenhaus

Der 57-jährige Rollferfahrer wurde derweil an der Unfallstelle notärztlich versorgt. Anschließend kam er ins Krankenhaus.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1675 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger