In der Nähe der Christuskirche in Bremerhaven-Geestemünde wurde ein Mann überfallen.

In der Nähe der Christuskirche in Bremerhaven-Geestemünde wurde ein Mann überfallen.

Foto: Googlemaps/GeoBasis-DE/BKG

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Mann (67) wird angesprungen und ausgeraubt

Von nord24
23. Juli 2018 // 12:01

Die Polizei hat in Bremerhaven-Geestemünde einen verletzten Mann aufgegriffen. Der 67-Jährige gab an, in der Nacht zum Montag von einem Unbekannten angesprungen und ausgeraubt worden zu sein.

Geldbörse geklaut

Der 67-Jährige hatte gegen 3.45 Uhr ein Lokal in der Schillerstraße verlassen. In Höhe der Christuskirche soll sich dann nach Angaben der Polizei der Überfall ereignet haben. Der Mann wurde bei der Attacke verletzt. Außerdem wurde ihm die Geldbörse geklaut.

Die Polizei ermittelt

Die Polizei ermittelt in diesem Fall. Wer etwas gesehen hat, sollte sich unter Telefon 0471/953-3221 melden.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
353 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger