In Geestemünde hat es in einem Schlafzimmer gebrannt.

In Geestemünde hat es in einem Schlafzimmer gebrannt.

Foto: NZ-Archiv

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Mieter löschen Feuer in Schlafzimmer

Von nord24
12. September 2017 // 10:12

Eine Kerze im Schlafzimmer hat am späten Montagabend in einer Wohnung in der Max-Dietrich-Straße in Geestemünde ein Feuer verursacht. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Mieter können die Flammen im Schlafzimmer selbst löschen

Als die alarmierten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr eintrafen, hatten sich die Hausbewohner bereits vor der Tür versammelt. Zuvor hatten die Mieter die Flammen mit einem Feuerlöscher erstickt. Die Hausbewohner wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1577 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger