Bei einem Kiosk-Überfall in Geestemünde hat ein Unbekannter Bargeld erbeutet.

Bei einem Kiosk-Überfall in Geestemünde hat ein Unbekannter Bargeld erbeutet.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Unbekannter überfällt Kiosk mit einer Waffe

Von nord24
30. Januar 2017 // 12:07

Ein unbekannter Täter hat am späten Sonntagabend einen Kiosk in Geestemünde überfallen und das Geld aus der Kasse erbeutet. Dabei bedrohte er dem Verkäufer mit einer Waffe.

Geld aus der Kasse gestohlen

Kurz vor Geschäftsschluss kam der Unbekannte in den Kiosk in der Altonaer Straße und hielt dem Angestellten hinter dem Tresen eine Waffe vor. Energisch forderte der Täter das Geld aus der Kasse. Der Angestellte des Geschäfts kam der Forderung nach und übergab die Beute.

Täter war mit einem hellen Tuch maskiert

Ohne, dass jemand verletzt wurde, flüchtete der Räuber in Richtung Voßstraße. Der Täter war etwa 18 Jahre alt und 1,85 Meter groß. Er trug einen hellgrauen Kapuzenpullover mit einem Aufdruck, eine dunkle Hose und hatte sich mit einem hellen Tuch maskiert. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0471/953-4444 um Zeugenhinweise.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
200 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger