Blaulicht

Bei einem Wendemanöver in Geestemünde stießen zwei Autos zusammen.

Foto: Symbolbild/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Geestemünde: Zwei Verletzte durch Wendemanöver

Autor
Von nord24
9. September 2022 // 18:40

Dieses Wendemanöver in Bremerhaven-Geestemünde ist gründlich misslungen. Am Ende gab es zwei Verletzte und zwei kaputte Autos.

56-Jähriger will wenden

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge befuhr ein 56-Jähriger gestern (8. September 2022) gegen 14 Uhr mit seinem VW-Polo die Schillerstraße in südlicher Richtung und beabsichtigte auf Höhe der Hamburger Straße zu wenden.

Zusammenstoß mit nachfolgendem Auto

Während des Wendemanövers kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 35-jährigen Opel-Fahrerin, die die Schillerstraße hinter dem Polo befuhr. Die Fahrerin sowie ihre fünf Jahre alte Tochter wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus.

Beide Autos abgeschleppt

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
398 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger