Die Polizei leitete gegen alle drei Beteiligten Verfahren wegen diverser Verkehrsvergehen ein.

Die Polizei leitete gegen alle drei Beteiligten Verfahren wegen diverser Verkehrsvergehen ein.

Foto: Friso Gentsch

Blaulicht

Geestland: Polizei schnappt Unfallflüchtige nach Schlägerei

19. Januar 2022 // 16:30

Bei der Aufnahme einer Körperverletzung stellten Polizeibeamte fest, dass die Beteiligten zuvor von einer Unfallstelle geflohen waren.

Täter stark alkoholisiert

Am Montagabend wurde gegen 20.15 Uhr bei der Polizei eine Körperverletzung angezeigt. Die Kontrahenten warteten auf dem Parkplatz des Krankenhauses in Debstedt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, wurden Sie auf den vermeintlichen Täter der Körperverletzung aufmerksam gemacht. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Dem 32-Jährigen aus Schiffdorf wurde ein Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Das Opfer der Körperverletzung, ein 22-Jähriger aus Geestland, wurde unterdessen mit leichten Gesichtsverletzungen in ein Bremerhavener Krankenhaus eingeliefert.

Fußgänger leicht angefahren

Während der Vernehmung wurden die Beamten auf eine 26-jährige Frau aus Beverstedt aufmerksam, die sich auf dem Klinikgelände aufhielt. Diese äußerte, dass Sie zuvor mit den beiden Beteiligten der Körperverletzung mit dem Fahrzeug unterwegs gewesen sei. Als Sie am Steuer gesessen habe, sei es zu einem Unfall gekommen. Im Spadener Weg habe sie einen Fußgänger leicht angefahren. Da die junge Frau ebenfalls erheblich alkoholisiert war (gut 2,0 Promille), musste auch Sie eine Blutprobe abgeben. Im Besitz einer Fahrerlaubnis war Sie nicht. Gegen alle drei Beteiligten wurden Verfahren wegen diverser Verkehrsvergehen eingeleitet.

Die Polizei bittet Zeugen, welche das Trio bei der Fahrt im Bereich Langen/Debstedt beobachtet haben, sich bei der Polizei Geestland (Telefon: 047439280) zu melden.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1334 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger