In Bremen sind Krügerrand-Goldmünzen im Wert von 420 000 Euro gestohlen worden.

In Bremen sind Krügerrand-Goldmünzen im Wert von 420 000 Euro gestohlen worden.

Foto: Foto: Armin Weigel/dpa

Blaulicht
Bremen

Goldmünzen im Wert von 420.000 Euro gestohlen

Von Lili Maffiotte
6. Januar 2017 // 12:25

In Bremen-Blumenthal sind am vergangenen Wochenende Krügerrand Goldmünzen im Wert von 420000 Euro aus einem Büro- und Wohngebäude gestohlen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Münzen im Tresor

In der Silvesternacht wurde in eine Bremer Firma mit Sitz am Rand eines Gewerbegebietes in der Ermlandstraße eingebrochen. Der oder die bisher unbekannten Diebe sind über die Terrassentür ins Haus gekommen. Neben einigen Computermonitoren und einer Digitalkamera wurde auch ein circa 50 Kilogramm schwerer Wandtresor gestohlen. Nach Angaben des Firmeninhabers waren in dem Safe 420 Krügerrand-Goldmünzen im Wert von jeweils 1000 Euro.

Warnung vor dem Kauf der Münzen

Die Polizei Bremen ist auf der Suche nach Zeugen: 0421- 362 3888. Sie warnt auch vor dem Ankauf von Münzen, deren Herkunft nicht bekannt ist. Denn: Ein möglicher Käufer macht sich selbst strafbar und kann wegen Hehlerei belangt werden.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
647 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger