Eine Nordwestbahn hält auf den Weg nach Bremen in Ritterhude.

Unbekannte haben bei einem Graffiti-Flashmob einen Triebwagen der Nordwestbahn großflächig beschmiert.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa (Symbolfoto)

Blaulicht
Der Norden

Graffiti-Attacke auf Nordwestbahn mit mehr als 30 Personen

20. Mai 2022 // 13:56

Mehrere Personen haben sich in der Nacht zum Freitag in Dreye bei Bremen vor einen Zug auf die Gleise gestellt und so die Abfahrt aus dem Bahnhof verhindert.

Bis zu 30 Personen besprühen den Zug der Nordwestbahn

Aber nicht nur das: Nach Angaben der Bundespolizei griffen dann auch noch bis zu 30 weitere Personen ein. Sie nutzten den Stillstand des Zuges und besprühten den Triebwagen der Nordwestbahn auf einer Länge von 60 Metern. Für diesen Vandalismus-Flashmob sollen die Unbekannten nur rund 30 Sekunden benötigt haben.

Fahndung nach den Tätern läuft

Laut Bundespolizei konnten die Täter unerkannt entkommen. Nach ihnen wird jetzt gefahndet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
236 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger