Bei einer Schlägerei vor der Disco "Nachtschicht" in Bremerhaven sind zwei Beteiligte so schwer verletzt worden, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert wurden.

Bei einer Schlägerei vor der Disco "Nachtschicht" in Bremerhaven sind zwei Beteiligte so schwer verletzt worden, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert wurden.

Foto: Symbolfoto: Hildenbrand/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Gruppen-Schlägerei mit mehreren Verletzten vor Nachtschicht in Bremerhaven

Von Christoph Käfer
4. März 2018 // 12:45

Bei einer Schlägerei vor der Disco "Nachtschicht" in Bremerhaven-Mitte sind am Wochenende mehrere Beteiligte verletzt worden. 

Gruppen-Schlägerei in Bremerhaven

Nach Angaben der Polizei Bremerhaven wurde eine Streifenwagen-Besatzung am frühen Sonnabendmorgen um kurz vor 5 Uhr auf die Schlägerei in der Bürgermeister-Smidt-Straße aufmerksam. Ersten Erkenntnissen zufolge kam es zwischen einer Gruppe von drei 25-Jährigen und einer weiteren unbekannten Person mit einem 26-Jährigen und einer weiteren ebenfalls unbekannten männlichen Person zunächst zu einem verbalen Streit, die dann in einer Schlägerei endete.

Zwei Beteiligte im Krankenhaus

Zwei Beteiligte wurden so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurden. Über die Schwere der Verletzungen machte die Polizei bislang keine Angaben. Ebenfalls unklar ist, ob die übrigen Beteiligten verletzt wurden.

Polizei ermittelt

Der Auslöser des Streits ist bislang unbekannt. Da die Polizisten den Sachverhalt noch nicht abschließend klären konnten, schrieben sie zwei Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die beiden Personengruppen.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1428 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger