Am Buswendeplatz in Hagen hat der Täter auch sein Unwesen getrieben.

Am Buswendeplatz in Hagen hat der Täter auch sein Unwesen getrieben.

Foto: Kistner

Blaulicht
Cuxland

Hagen: 15-Jähriger ist für etliche Straftaten verantwortlich

Von Christoph Käfer
20. Januar 2017 // 14:53

Die Polizei Hagen hat einen 15 Jahre alten Jugendlichen gefasst, der für verschiedene Straftaten verantwortlich ist. 

Farbschmierereien und Vandalismus

Im September und Oktober des vergangenen Jahres war es an der Hermann-Allmers-Schule und auf dem Buswendeplatz "Am Amtsplatz" in Hagen zu Farbschmierereien und Vandalismus gekommen. Zudem wurden einige Bäume gefällt. Der Schaden bei diesen Taten lag bei über 1000 Euro.

Weitere Straftaten

Die Ermittlungen führten die Polizei zu einem 15-jährigen Jungen aus dem Bereich Hagen. Aber die Verdachtsmomente gegen den Jugendlichen verdichteten sich nicht nur im Hinblick auf die Sachbeschädigungen: Die Polizei konnte ihm auch noch den versuchten Aufbruch eines Zigarettenautomaten, einen Fahrraddiebstahl und den Diebstahl eines Motorrollers in Bokel nachweisen.

Täter ist einsichtig

Der 15-Jährige zeigte sich bei der Polizei geständig und einsichtig. Er will sich um die Wiedergutmachung der entstandenen Schäden kümmern. Dennoch entscheidet jetzt die Staatsanwaltschaft über das weitere Verfahren.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
887 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger