Blaulicht auf Feuerwehrfahrzeug

In einem Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf stand in der Nacht zum heutigen Donnerstag ein Bett in der Notaufnahme in Flammen.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Hamburg: Bett in der Notaufnahme eines Krankenhauses brennt

Autor
Von nord24
10. November 2022 // 09:15

In einem Krankenhaus im Hamburger Stadtteil Volksdorf hat in der Nacht zu Donnerstag ein Bett in der Notaufnahme gebrannt.

Bett war nicht besetzt

Dabei sei niemand verletzt worden. Das Feuer habe sich auf ein Bett beschränkt, in dem sich zu dem Zeitpunkt niemand aufgehalten habe, teilte ein Sprecher der Feuerwehr Hamburg am Donnerstagmorgen mit.

Brandstiftung befürchtet

Nach ersten Erkenntnissen gehe man von Brandstiftung aus. Die Feuerwehr war zwei Stunden damit beschäftigt, das Feuer zu löschen und die Notaufnahme zu durchlüften, bevor dort gegen 3 Uhr morgens wieder Patienten aufgenommen werden konnten. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
46 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger