Blaulicht Polizeiauto

Bei einem Unfall im Landkreis Oldenburg wurde ein 85-Jähriger lebensgefährlich verletzt-

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Harpstedt: 85-jähriger Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

7. Oktober 2022 // 09:59

Am gestrigen Donnerstag ist es in Harpstedt zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pedelec-Fahrer und einem Transporter gekommen.

Zusammenstoß nicht vermeiden

Ein 85-jähriger Pedelec-Fahrer aus Harpstedt hat nach derzeitigen Ermittlungsstand die Nordstraße von der Straße "Am langen Acker" kommend überquert, ohne den bevorrechtigten Verkehr zu beachten. Ein 31-jähriger Fahrer eines Mercedes Vito, der Ortsausgangs fuhr, konnte trotz Vollbremsung und dem Versuch auszuweichen, einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Per Hubschrauber ins Krankenhaus

Der Pedelec-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Oldenburger Krankenhaus geflogen. Der Gesamtschaden wird auf 5.500,- EUR geschätzt. Die Fahrbahn der Nordstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
37 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger