Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei: Fliegendes Keyboard sorgt für Ärger.

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei: Fliegendes Keyboard sorgt für Ärger.

Foto: NZ-Archiv

Blaulicht
Bremerhaven

In Lehe fliegt ein Keyboard durch die Luft

Von nord24
15. August 2017 // 10:00

Da staunte ein Anwohner aus der Fritz-Reuter-Straße in Bremerhaven-Lehe nicht schlecht, als er am Montagabend ein Keyboard aus dem Fenster einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses fliegen sah. Dummerweise landete es auf einem darunter abgestellten Auto.

Ein Streit der Auslöser

Die Polizei wurde gerufen und die Einsatzkräfte nahmen sich der Sache an. Ein junges Paar hatte sich nach eigenen Angaben gestritten. In dessen Verlauf war das Musikinstrument „aus dem Fenster gefallen“.

Der Mann sammelt die Überreste vom Keyboard ein

Der junge Mann des Paares war bereits bemüht, die Überreste auf der Straße einzusammeln. Das Auto hat nun einige Schäden am Lack, für die das Paar jetzt wohl aufkommen muss. Zum Glück wurde bei der Aktion niemand verletzt.

Immer informiert via Messenger
Freut Ihr euch auf die Maritimen Tage?
134 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger