In Bremerhaven-Lehe musste die Feuerwehr zu einem Küchenbrand ausrücken.

In Bremerhaven-Lehe musste die Feuerwehr zu einem Küchenbrand ausrücken.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Küche brennt in Lehe – 83-Jährige im Krankenhaus

Von nord24
13. Mai 2019 // 15:41

Die Feuerwehr ist am Montagmittag zu einem Küchenbrand in die Nettelstraße in Bremerhaven-Lehe ausgerückt. Eine 83-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. 

83-Jährige kann sich retten

Der Alarm ging gegen 12.45 Uhr bei der Feuerwehr ein. Als die Einsatzkräfte in der Nettelstraße eintrafen, bemerkten sie viel Rauch im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die 83-jährige Bewohnerin hatte Ihre Wohnung bereits verlassen. Zur Kontrolle kam sie ins Krankenhaus.

Feuer ist schnell gelöscht

Ein Kühl- und Gefrierschrank hatte in der Küche gebrannt, so die Feuerwehr. Gegen 13.10 Uhr war das Feuer gelöscht. Weitere Bewohner des Hauses wurden durch das Feuer nicht gefährdet.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
1940 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger