Die Feuerwehr musste einer Frau in Stuhr die Haare waschen.

Die Feuerwehr musste einer Frau in Stuhr die Haare waschen.

Foto: Nonstopnews/dpa

Blaulicht
Der Norden

Kurioses in Stuhr: Feuerwehr wäscht Frau die Haare

Von nord24
22. August 2018 // 14:30

Kurioser Einsatz am Mittwochvormittag für die Feuerwehr in Stuhr bei Bremen. Die Einsatzkräfte mussten einer Frau die Haare waschen, nachdem sie zuvor zu einem Brand in einem Supermarkt gerufen worden waren. Darüber hat das Nachrichtenportal "buten un binnen" berichtet.

Alles muss geräumt werden

Die Frau saß in einem Friseursalon, als nebenan im Supermarkt ein Feueralarm ausgelöst wurde. Alle Läden mussten schnell geräumt werden.

Feuerwehr greift zum Schlauch

Problem bei der Sache: Die Frau hatte ein starkes Färbemittel im Haar, das bei zu langer Anwendung zu Haarausfall führen kann. Eine schnelle Lösung musste her. Die Feuerwehr stand parat: Sie stellte die Frau unter einen Schlauch und spülte das Mittel raus.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1370 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger