Ein Ladendetektiv sitzt vor Überwachungsmonitoren eines Supermarktes. 

Ein Ladendetektiv sitzt vor Überwachungsmonitoren eines Supermarktes. In Bremerhaven-Geestemünde wurde ein Detektiv von einem Ladendieb angegriffen. Das Foto ist ein Symbolbild.

Foto: Roessler/dpa (Symbolbild)

Blaulicht

Ladendetektiv in Bremerhaven-Geestemünde angegriffen

Autor
Von nord24
11. Januar 2023 // 20:40

Der Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes in Bremerhavener-Geestemünde hat am Dienstag (10.1.23) zwei mutmaßliche Ladendiebe erwischt. Es kam zum Streit.

Alarm wird ausgelöst

Gegen 16.30 Uhr schlug in dem Geschäft im Bereich der Straße An der Mühle eine elektronische Diebstahlssicherung Alarm: Ein Pärchen hatte den Kassenbereich mit einer vollbeladenen Tasche passiert, aber offenbar nicht alle Einkäufe bezahlt.

Pärchen flüchtet

Sofort sprach der zuständige Ladendetektiv die beiden an. Doch anstatt stehenzubleiben, liefen die Frau und der Mann aus dem Geschäft. Auf dem Parkplatz holte der Detektiv das Duo ein.

Mann greift Ladendetektiv an

Es kam zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dann griff der männliche Ladendieb den Detektiv an und verletzte ihn. Eine Flucht gelang dem Pärchen dennoch nicht: Der Angestellte hielt die beiden bis zum Eintreffen der Polizei fest. Das Pärchen erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung.

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
579 abgegebene Stimmen