Blaulicht

Weil ein Autofahrer ein anderes Fahrzeug beim Einbiegen auf die Bundesstraße in Lamstedt übersah, wurde eine Frau schwer verletzt.

Foto: Symbolbild/Rehder/dpa

Blaulicht

Lamstedt: 38-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Autor
Von nord24
23. Dezember 2022 // 14:00

Einen schweren Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen gab es am gestrigen Donnerstag (22. Dezember 2022) in Lamstedt. Eine Frau wurde schwer verletzt.

Fahrzeug übersehen

Nach Angaben der Polizei übersah ein 52-jähriger Hemmoorer im Bereich der Einmündung des Kapellenwegs auf die Bundesstraße 495 in Lamstedt eine von rechts kommende, 38-jährige Frau aus Steinau mit ihrem Pkw.

Nach links von der Fahrbahn abgekommen

Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen den Pkw eines 54-jährigen Oldendorfers. Durch den Unfall wurde die Frau schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
583 abgegebene Stimmen