Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Die beiden mutmaßlichen Täter haben auf dem Parkplatz des Berufsförderungswerks in Bookholzberg zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag die dort stehenden Fahrzeuge beschädigt.

Foto: Inderlied/dpa

Blaulicht

Landkreis Oldenburg: 40 Fahrzeuge auf Parkplatz beschädigt

Autor
Von nord24
6. Januar 2023 // 12:17

Zwei junge Männer sollen im Landkreis Oldenburg auf einem Parkplatz etwa 40 Autos beschädigt haben.

Embleme abgebrochen

Die beiden 16 und 18 Jahre alten Tatverdächtigen sollen Embleme der abgestellten Fahrzeuge abgebrochen und gestohlen haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von rund 8000 Euro. Die beiden mutmaßlichen Täter hatten auf dem Parkplatz des Berufsförderungswerks in Bookholzberg zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag die Fahrzeuge beschädigt.

Diebstahl und Sachbeschädigung

Nach Zeugenhinweisen ermittelte die Polizei die beiden jungen Männer und stellte bei ihnen diverse Embleme sicher. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und Sachbeschädigung gegen die beiden ein.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
526 abgegebene Stimmen