In der Stresemannstraße hat ein Autofahrer ein Verkehrsschild gerammt.

In der Stresemannstraße hat ein Autofahrer ein Verkehrsschild gerammt.

Foto: Archiv/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: Autofahrer (46) ist unterzuckert und knallt gegen Schild

Von nord24
14. Januar 2018 // 15:00

Das hat kräftig gescheppert: Ein Autofahrer hat am Sonnabendvormittag in der Stresemannstraße eine Kollision mit einem Verkehrsschild fabriziert. Der 46-Jährige kam nach dem Unfall ins Krankenhaus.

Fahrer kommt von der Stresemannstraße ab

Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 10.15 Uhr. Der Mann war zuvor mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. ------------------------------------------------------------------------------ Weitere Blaulicht-Meldungen aus Bremerhaven und dem nord24-Land:

Drei Jugendliche sterben bei illegalen Fahrten mit Autos der Eltern

Zwei Autos brennen im Süden Bremerhavens aus

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Hansalinie bei Bockel

------------------------------------------------------------------------------

Mann soll stark unterzuckert gewesen sein

Die Rettungskräfte brachten den Fahrer ins Krankenhaus. Er soll stark unterzuckert gewesen sein.

Das Auto war nicht zugelassen

Allerdings gab es auch noch Probleme mit dem Auto des 46-Jährigen: Der Wagen war im vorderen Bereich komplett beschädigt und nicht zugelassen. Das Auto wurde sichergestellt.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
191 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger