Blaulicht

Die Polizei wurde in Lehe wegen eines Ladendiebstahls gerufen.

Foto: Symbolbild/Pleul/dpa

Blaulicht

Lehe: Ladendieb will vier Flaschen Wodka aus Laden schmuggeln

Autor
Von nord24
22. Dezember 2022 // 20:20

Dieser Trick klappte nicht: Auf frischer Tat ertappt wurde ein Ladendieb in Bremerhaven-Lehe mit vier Flaschen Wodka.

Geringwertigen Einkauf bezahlt

Laut Polizei hatte der 36-Jährige am Dienstag (20. Dezember 2022) in einem Supermarkt in Bremerhaven-Lehe nur einen geringwertigen Einkauf aufs Kassenband gelegt. Beim Rausgehen schlug aber die Sicherheitsschleuse Alarm.

Wodka in Jackentaschen

Mitarbeiter nahmen den Mann mit ins Büro und alarmierten die Polizei. Schnell stellte sich heraus, dass der 36-Jährige vier Flaschen Wodka mit einem Gesamtwert von knapp 35 Euro in seine beiden Jackentaschen gesteckt hatte.

Anzeige und Hausverbot

Er erhielt eine Anzeige wegen Diebstahls. Zudem verhängte der Einkaufsmarkt ein zweijähriges Hausverbot gegen ihn.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
584 abgegebene Stimmen