Die Polizei hat in Bremerhaven-Lehe einen Mann mit Wiederbelebungsmaßnahmen gerettet.

Die Polizei hat in Bremerhaven-Lehe einen Mann mit Wiederbelebungsmaßnahmen gerettet.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: Polizisten retten Mann (19) das Leben

Von nord24
26. August 2018 // 12:15

Die Polizei hat einem jungen Mann in Bremerhaven-Lehe in der Nacht zum Sonntag das Leben gerettet. Die Beamten haben den bewusstlos auf der Straße liegenden 19-Jährigen zufällig auf der Straße bemerkt und sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen.

Kein Herzschlag spürbar

Die Polizisten handelten absolut richtig. Der junge Mann war offensichtlich plötzlich erkrankt. Die Beamten spürten keine Atmung und keinen Herzschlag.

Mann kommt ins Krankenhaus

Ort des Geschehens war der Kreuzungsbereich Goethestraße/Lutherstraße. Während der Wiederbelebungsmaßnahmen riefen die Beamten einen Notarzt. Der ließ den 19-Jährigen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus bringen. Nach Angaben der Polizei konnte sein Gesundheitszustand dort zunächst stabilisiert werden.  

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger