Von der Sonne geblendet bog ein Autofahrer in Lehe auf ein Grundstück ab und übersah den Gegenverkehr.

Von der Sonne geblendet bog ein Autofahrer in Lehe auf ein Grundstück ab und übersah den Gegenverkehr.

Foto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: Von der Sonne geblendet in die Kollision

Von Mareike Scheer
1. August 2017 // 18:30

In Bremerhaven-Lehe kam es am Montagabend zu einer heftigen Kollision. Der 23-jährige Unfallverursacher achtete nicht sorgfältig genug auf den Verkehr.

Entgegenkommendes Fahrzeug in Eckernfeld übersehen

Gegen 19 Uhr befuhr er die Straße Lipperkamp in nördlicher Richtung. Beim Abbiegen auf ein Grundstück übersah der Fahrer ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der 40-jährige Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und es kam zu einer Kollision der Fahrzeuge. Der Verursacher gab an, von der tiefstehenden Sonne geblendet worden zu sein.

Das Auto muss abgeschleppt werden

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Das Auto des Geschädigten war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
648 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger