In einem Kleingartengebiet hat es in der Nacht zu Samstag gebrannt.

In einem Kleingartengebiet hat es in der Nacht zu Samstag gebrannt.

Foto:

Blaulicht
Bremerhaven

Leherheide: Hoher Schaden bei Brand im Kleingartengebiet

Von Lili Maffiotte
19. März 2017 // 12:10

In der Nacht zu Samstag entzündeten bisher unbekannte Täter ein Feuer auf einem Parzellengelände in Leherheide. Die Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten der Flammen, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 953-4444 bearbeitet.

Gartenhaus brennt

Der oder die Täter waren in der Nacht auf das Parzellengelände an der Hans-Böckler-Straße gelangt und hatten gegen 23.40 Uhr ein Feuer an einem Holzunterstand angezündet. Die Flammen waren auf das angrenzende Gartenhaus übergesprungen.

Hoher Schaden

Die Brandursachenermittler haben ihre Arbeit aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens wird nach Schätzungen der Einsatzkräfte mit weit über 10 000 Euro betitelt. Die Ermittlungen dauern derzeit an.  

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
359 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger