Ein Polizeiwagen

Am Sonntagmorgen überschlug sich eine alkoholisierte Frau mit ihrem Wagen.

Foto: dpa

Blaulicht

Loxstedt: Fahrerin überschlägt sich mit ihrem Wagen

14. November 2021 // 15:59

Am frühen Sonntagmorgen verlor eine Fahrerin die Kontrolle über ihr Auto und fuhr in einen Baustellenbereich. Dort überschlug sich das Auto.

Auto überschlägt sich

Gegen zwei Uhr morgens fuhr eine 28-jährige Bremerin auf der Landstraße 135 bei Stotel in Richtung Bremen, als sie in Höhe der Einmündung zur Burgstraße die Kontrolle über das Auto verlor und in einen Baustellenbereich fuhr. Dort überschlug sich das Auto in der Folge an einem Erdwall und kam auf der Seite zum Liegen.

Mit 1,6 Promille am Steuer

Die leicht verletzte Fahrzeugführerin befreite sich selbstständig aus dem Fahrzeugwrack. Polizeibeamte konnten einen deutlichen Atemalkoholgeruch bei ihr wahrnehmen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

Fehlender Versicherungsschutz

Bei einer Überprüfung des Kennzeichens konnte ermittelt werden, dass für den Pkw kein Versicherungsschutz bestand. Die Frau musste im Krankenhaus behandelt werden, Strafverfahren wurden eingeleitet. Der Schaden am Auto beträgt circa zehntausend Euro.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
607 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger