Enkeltrick? Nicht mit mir! Ein gewitzter Rentner aus Loxstedt durchsaute den Betrug.

Enkeltrick? Nicht mit mir! Ein gewitzter Rentner aus Loxstedt durchsaute den Betrug.

Foto:  Symbolfoto: Vennenbernd/dpa

Blaulicht
Cuxland

Loxstedt: Gewitzter Senior fällt nicht auf Enkeltrick rein

Von Philipp Overschmidt
2. Juni 2017 // 17:30

Enkeltrickbetrüger haben am Mittwoch versucht in Schiffdorf und Loxstedt ältere Menschen zu betrügen. In Loxstedt bekamen sie's jedoch mit einem besonders gewitzten Senioren zu tun.

Bargeld für einen Wohnungskauf

Sowohl in Schiffdorf, als auch in Loxstedt gelang es den Betrügern nicht. Zunächst gab sich am Morgen ein Anrufer bei einer Seniorin aus Bexhövede als Freund der Enkelin aus und bat dringend um Bargeld für einen Wohnungskauf.

Aufmerksame Bankangestellte

Aufmerksame Bankangestellte verhinderten mit großer Wahrscheinlichkeit einen Betrug, als sie ihrer Kundin davon abrieten, einem Unbekannten Bargeld auszuhändigen.

"An Middeweken hett de Spoorkass sloten."

Am Nachmittag erhielt ein Rentner aus Loxstedt einen Anruf - ein Angehöriger wolle gerade eine Wohnung kaufen brauche nun noch "ein wenig" Geld - 30.000 Euro sollte der vermeintliche Verwandte zur Verfügung stellen. Der Loxstedter ließ sich nicht täuschen und beendete das Gespräch mit den Worten: "An Middeweken hett de Spoorkass sloten."

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger