Auf der B71 in Loxstedt hat's gekracht.

Auf der B71 in Loxstedt hat's gekracht.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Blaulicht
Cuxland

Loxstedt: Verkehrsunfall auf der B71 - Baum muss gefällt werden

Von Philipp Overschmidt
18. Juni 2018 // 19:30

Ein Autofahrer ist am späten Montagnachmittag auf der B71 in Loxstedt gegen einen Baum gefahren. Die Feuerwehr musste den Baum laut Polizei fällen.

Autofahrer rammt Baum

Die Polizei wurde gegen 17.25 Uhr alarmiert. Der 28-jährige Autofahrer fuhr nach ersten Erkenntnissen auf der B71 in Richtung Bexhövede. Auf Höhe Hohewurth kam der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Freiwillige Feuerwehr fällt Baum

Der Mann wurde leicht verletzt zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die B71 musste an der Unfallstelle für kurze Zeit voll gesperrt werden, da die Freiwillige Feuerwehr Loxstedt den gerammten Baum fällen musste. Er drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Um 18.55 Uhr war die Sperrung aufgehoben.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
729 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger