Einsatzfahrzeuge der Polizei

In Weyhe endete ein Streit tödlich.

Foto: Philipp von Ditfurth/dpa (Symbolfoto)

Blaulicht
Der Norden

Mann (48) ersticht getrennt lebende Ehefrau (43)

Autor
Von nord24
31. März 2022 // 12:39

Wegen Tötung seiner Ehefrau ist ein 48-jähriger Mann aus Weyhe bei Bremen am Donnerstag in Untersuchungshaft genommen worden. Das teilte die Polizei im Landkreis Diepholz mit.

Mann sticht im Streit zu

Ersten Ermittlungen zufolge soll der Mann am Mittwochabend im Streit seine 43 Jahre alte Ehefrau mit einem Messer erstochen haben. Die erwachsene Tochter alarmierte Rettungsdienst und Polizei. Der Mann wurde am Tatort im Ortsteil Leeste ohne Widerstand festgenommen. Das Ehepaar habe getrennt gelebt, sagte der Polizeisprecher. Die Leiche der Frau solle obduziert werden. Die Tochter wurde von Familienangehörigen und Bekannten betreut. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
1941 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger