Ein Fan des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wurde nach der Auswärtspartie bei Werder Bremen ausgeraubt.

Ein Fan des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wurde nach der Auswärtspartie bei Werder Bremen ausgeraubt.

Foto: Symbolfoto: Fassbender/dpa

Blaulicht
Bremen

Nach Auswärtssieg bei Werder: BVB-Fan in Bremen ausgeraubt

Von nord24
23. Januar 2017 // 16:20

Seinen Besuch in Bremen wird ein 44 Jahre alter Fußball-Fan von Borussia Dortmund so schnell nicht vergessen. Der Mann wurde ausgeraubt. 

Raub nach Gaststättenbesuch

Der Mann hatte nach dem 2:1-Sieg seiner Mannschaft in Bremen bis in die Morgenstunden in einer Gaststätte gefeiert. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, wurde er gegen 6.15 Uhr am frühen Sonntagmorgen im Einmündungsbereich der Römerstraße und Vor dem Steintor von mehreren Personen ausgeraubt.

Täter machen Beute

Der Geschädigte wurde zunächst geschubst und dann zu Boden gedrückt. Geraubt wurden ein Smartphone, eine geringe Menge Bargeld, eine Jack-Wolfskin-Jacke und ein Fan-Schal von Borussia Dortmund.

Polizei sucht Zeugen

Die bislang unbekannten Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat in dem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht. Hinweise werden an den  Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter der Telefonnummer 0421/362-3888 erbeten.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
827 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger