Kurz nachdem im Eckernfeld eine Gartenlaube am Montag gebrannt hat, brach auch ein Feuer in der Rickmersstraße in Lehe.

Kurz nachdem im Eckernfeld eine Gartenlaube am Montag gebrannt hat, brach auch ein Feuer in der Rickmersstraße in Lehe.

Foto: Symbolfoto: NZ-Archiv

Blaulicht
Bremerhaven

Noch ein Feuer in Lehe: Gegenstände brennen im Treppenhaus

Von Philipp Overschmidt
25. September 2017 // 14:32

Nachdem am Montagmorgen in Lehe eine Gartenhaus auf einem Parzellengrundstück gebrannt hat, musste die Feuerwehr am Mittag in die Rickmersstraße ausrücken. Dort brannten Gegenstände in einem Treppenhaus.

Rickmersstraße wird voll gesperrt

Um 12.45 Uhr wurde der Leitstelle eine Rauchentwicklung aus einem Haus in der Rickmersstraße in Lehe gemeldet. Daraufhin rückte der 1. Löschzug erneut aus. In einem Hausdurchgang brannten Gegenstände, die durch einen Trupp unter Atemschutz schnell gelöscht werden könnten. Personen waren nicht gefährdet. Die Rickmersstraße wurde für die Zeit des Einsatzes voll gesperrt.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1733 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger