Mit vier Bäumen kollidierte ein Nordenhamer Autofahrer. Er blieb unverletzt.

Mit vier Bäumen kollidierte ein Nordenhamer Autofahrer. Er blieb unverletzt.

Foto: Skolimowska/dpa

Blaulicht
Wesermarsch

Nordenhamer kollidiert mit vier Bäumen: Unverletzt nach Unfall

Von Ellen Reim
20. November 2019 // 14:43

Glück im Unglück: Ein 73-jähriger Autofahrer kollidierte am Mittwochmorgen gegen 8.55 Uhr mit mehreren Bäumen und blieb bei dem Unfall unverletzt.

Frontalzusammenstoß mit Bäumen

Der Nordenhamer war mit seinem Wagen auf der B 212 (Stadländer Straße) in Fahrtrichtung Blexen unterwegs. Er kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Auto stoppte nach etwa 50 Metern, als es frontal mit vier Bäumen kollidierte.

Auto ist Totalschaden

Durch die Wucht des Aufpralls lösten alle Airbags im Fahrzeug aus. Das Auto ist nach Einschätzung der Polizei ein Totalschaden (20 000 Euro).

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger