Sandsturm auf der A27.

Sandsturm auf der A27.

Foto: Fabian Harms

Blaulicht
Cuxland

Polizei sperrt A27 nach Sandsturm zwischen Altenwalde und Neuenwalde

Von Matthias Berlinke
1. März 2018 // 13:38

Sandsturm auf der A27: Die Autobahn musste am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr aus Sicherheitsgründen zwischen Neuenwalde und Altenwalde in beiden Richtungen gesperrt werden.

Vorsichtsmaßnahme

Unfälle hatte es bis dahin noch nicht gegeben. Es handelte sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme der Polizei.

Sand kommt von den Feldern

Sand und Staub wurden übrigens von Feldern und Äckern auf die Autobahn geweht. Auslöser war die trockene Wetterlage - gepaart mit starkem Wind. "Solche Sandstürme können zu extremen Sichtbehinderungen und Unfällen führen. Dem wollten wir mit der Sperrung vorbeugen", so ein Sprecher der Polizei.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1271 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger