Die Polizei Bremerhaven hat einen jungen Mann gefasst, der in zwei Treppenhäusern randaliert haben soll.

Die Polizei Bremerhaven hat einen jungen Mann gefasst, der in zwei Treppenhäusern randaliert haben soll.

Foto: Symbolfoto: Pleul/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Rabiater Randalierer verwüstet in Bremerhaven zwei Treppenhäuser

Von Christoph Käfer
3. Dezember 2017 // 16:30

Ein Randalierer hat in der Nacht zu Sonntag im Bremerhavener Ortsteil Bürgerpark seiner Zerstörungswut freien Lauf gelassen und zwei Treppenhäuser in Mehrfamilienhäusern verwüstet.

Vandalismus in Bremerhavener Treppenhäusern

Nach Angaben der Polizei Bremerhaven trat der Mann zwischen 1 Uhr und 2.30 Uhr die Glaseinsätze der Hauseingangstüren in der Schiffdorfer Chaussee und der Ludwig-Börne-Straße ein und drang so in die Mehrfamilienhäuser ein. In den Treppenhäusern brach er gewaltsam mehrere Briefkästen auf und beschmierte teilweise die Wände.

Verfolgungsjagd zu Fuß

Anwohner alarmierten die Polizei, die in der Ludwig-Börne-Straße auf einen jungen Mann aufmerksam wurde. Der 19-Jährige rannte zunächst davon, als er die Beamten bemerkte, konnte jedoch zu Fuß von den Einsatzkräften eingeholt und gestellt werden. Der mutmaßliche Täter stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Gegen wird wird nun ermittelt.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
358 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger