Eine 18-jährige Frau ist in der Nacht zu Dienstag am Leherheider Erikasee überfallen worden.

Eine 18-jährige Frau ist in der Nacht zu Dienstag am Leherheider Erikasee überfallen worden.

Foto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Räuber reißt Frau (18) am Erikasee Kette vom Hals

Von Lili Maffiotte
22. August 2017 // 12:55

Eine 18-Jährige ist in der Nacht zu Dienstag am Leherheider Erikasee beraubt worden. Der Räuber verletzte die Frau, die mit ihrem Hund spazieren ging. Die Polizei bittet um Hinweise: 0471 - 953 3231.

Frau geht mit Hund spazieren

Die Frau ging zwischen 1 Uhr und 1.30 Uhr am See mit ihrem Hund Gassi. Sie lief in Richtung See und hielt sich auf dem befestigten Weg auf. Vom See her kam ihr dann ein etwa 25 Jahre alter Mann entgegen.

Räuber flüchtet mit Beute

Er lief zunächst an ihr vorbei, hielt sie dann aber fest. Es kam zu einer Rangelei. Der Räuber griff sich dann die Halskette und flüchtete.

Täterbeschreibung

Die 18-Jährige ging danach zunächst nach Hause und informierte dann die Polizei. Der Räuber war etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Kapuzenjacke und eine schwarze Jogginghose. Er hatte einen auffallenden Bart.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
884 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger