Eine Frau aus Bremerhaven ist am Mittwoch in Spaden überfallen worden.

Eine Frau aus Bremerhaven ist am Mittwoch in Spaden überfallen worden.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Blaulicht
Cuxland

Raubüberfall in Spaden: Bremerhavenerin an Tanke bedroht

Von Lili Maffiotte
2. August 2017 // 13:24

Eine 43 Jahre alte Bremerhavenerin ist in der Nacht zu  Mittwoch in Spaden überfallen worden. Die Frau wollte mit ihrem Pkw eine größere Menge Zeitungen zu einer Verteilerstelle zu einer Tankstelle in der Leher Straße bringen. Dort wartete gegen 2.30 Uhr ein Mann auf sie.

Bargeld gefordert

Der unbekannte Mann forderte sie auf, Bargeld herauszugeben, nachdem sie ausgestiegen war. Mit Worten "Gib mir dein Geld oder ich steche dich ab" und einer drohenden Haltung versuchte der Täter jedoch vergeblich, Beute zu erlangen.

Täter flüchtet auf Rad

Die Zustellerin flüchtete zurück in ihr Auto, verständigte die Polizei und fuhr davon. Der Täter flüchtete ohne Beute auf einem Fahrrad in Richtung Bremerhaven. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ. Die Person wird wie folgt beschrieben:
  • ca. 20 bis 25 Jahre alt
  • ca. 1,80 Meter groß
  • ohne Bart oder Brille
  • hochdeutsche Mundart
  • bekleidet mit einer beigen Basecap, einer weiß-grauen Jacke mit Kapuze, einer hellblauen, knielangen Hose sowie Turnschuhen
  • er hatte einen dunklen Rucksack dabei
  • sein mitgeführtes Herrenfahrrad habe eine helle Farbe gehabt und die Beleuchtung war nicht eingeschaltet gewesen.
Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Polizeikommissariat Schiffdorf unter 04706/9480 zu melden.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
200 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger