Nach einem Unfall auf der Stresemannstraße am Dienstagnachmittag auf Höhe des McDonald's-Restaurants ist die Polizei nun auf der Suche nach Zeugen.

Nach einem Unfall auf der Stresemannstraße am Dienstagnachmittag auf Höhe des McDonald's-Restaurants ist die Polizei nun auf der Suche nach Zeugen.

Foto: Google Maps/DigitalGlobe/GeoBasis-DE/BKG/Data SIO/NOAA/US Navy/NGA/GEBCO/TerraMetrics/GeoContent/Landsat/IBCAO

Blaulicht
Bremerhaven

Riskantes Überholmanöver auf der Stresemannstraße - Polizei sucht Zeugen

Von nord24
28. September 2016 // 16:00

Der eine Fahrer fühlt sich von dem anderen bedrängt und drängelt zurück. Das Ende von Lied: ein Unfall auf der Stresemannstraße. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen.

Auf Höhe des McDonald's-Restaurants hat es gekracht

Zu dem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto kam es laut Angaben der Polizei am Dienstagnachmittag auf Höhe des McDonald's-Restaurants. Der Pkw-Fahrer soll gegen 15.45 Uhr von dem Laster beim Wechsel der Fahrbahn behindert worden sein. Anschließend soll er seinerseits den Lkw überholt und zur Vollbremsung gezwungen haben.

Autofahrer fährt nach dem Zusammenstoß zunächst einfach weiter

Beim anschließenden Ausweichmanöver der beiden Fahrzeuge kam es zum Zusammenstoß. Zunächst soll der Pkw-Fahrer seine Fahrt einfach fortgesetzt haben. Später wurde er aber von dem Lkw-Fahrer gestoppt. Anschließend warteten beide auf die Polizei.
Um zu klären, wie der Unfall genau abgelaufen ist, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Sie sollen sich unter Telefon 04719533144 melden.
 

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger