Zwei Männer haben in Bremerhaven-Mitte randaliert und Außenspiegel zerstört.

Zwei Männer haben in Bremerhaven-Mitte randaliert und Außenspiegel zerstört.

Foto: Symbolfoto: nord24-Archiv

Blaulicht

Rohe Gewalt in Bremerhaven: Zwei Männer zerstören Außenspiegel

Von nord24
20. August 2017 // 11:28

Zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren sind am späten Freitagabend von der Polizei festgenommen worden. Sie sollen in der Dresdener Straße in Mitte mehrere Außenspiegel beschädigt haben.

Anwohner informieren schnell die Polizei

Anwohner alarmierten die Polizei, weil sie Lärm von der Straße gehört hatten. Als sie nachschauten, fielen ihnen zwei junge Männer auf, die gegen die Außenspiegel der in der Straße abgestellten Fahrzeuge traten.

Ein Täter will flüchten, wird aber gefasst

Die Polizei konnte den 24-Jährigen noch in der Dresdener Straße festnehmen. Der 23-Jährige versuchte zu flüchten, konnte aber wenig später in der Zollinlandstraße ebenfalls festgenommen werden.

Insgesamt wurden mindestens drei Autos beschädigt

Nach der ersten Überprüfung der Polizeibeamten wurden mindestens drei Autos beschädigt. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
827 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger